CATHERINE LUDWIG

Great Accelertion, Galerie Reinthaler, 2021

ePaper
Fotoessay Catherine Ludwig: Eine künstlerische Annäherung an das Phänomen Tourismus
Kulissen der Freizeit, Datum,12/20–01/21
Kuratiert von Valerie Loudon

Teilen:

 

1976 geboren in Bayern, Deutschland. Lebt und arbeitet in Wien und Oberösterreich.

Studium der Transmedialen Kunst an der Universität für angewandte Kunst in Wien und Kommunikationsdesign in Nürnberg. Einzel- und Gruppenausstellungen, u.a. in Österreich, Deutschland und USA. Zahlreiche Artist in Residencies, Stipendien und Workshops in Taiwan, Deutschland, Russland, Island, Österreich und USA.

Kern von Ludwigs Arbeit ist die Auseinandersetzung mit Zeiträumen ebenso wie mit (Frei-)Räumen: Wieviel Raum, wieviel Freiraum haben wir in unserer Freizeit wirklich, wie gestaltet sich der oft hochfrequentierte und inszenierte öffentliche Raum und wie gehen wir andererseits mit dem (Frei-)Raum im urbanen Umfeld und in der Natur um? 'Catherine Ludwig transzendiert traditionelle Schranken zwischen einzelnen künstlerischen Medien, sowohl im Prozess ihrer Arbeit als auch im Ergebnis: Metallobjekte, Textilien, Videos, Animationen, Soundcollagen, Neon-Leuchtschrift, (Überlagerungs-)Zeichnungen und Fotos lassen auf diese Weise eine vielschichtige, vielstimmige Installation entstehen.‘ (Natalie Lettner)

 

 

Catherine Ludwig, born in 1976 in Bavaria, Germany, lives and works in Vienna and Upper Austria. She studied trans-media art at the University of Applied Arts, Vienna, and communication design in Nuremberg. Solo and group exhibitions in Austria, Germany, USA etc. Many artist-in-residencies, grants, and workshops in Taiwan, Germany, Russia, Iceland, Austria and the USA.

 

Catherine Ludwig’s work focuses on engaging with time periods and spaces: How much space, how much free space, do we really have; how is the often highly frequented and stage-managed public sphere organized, and how do we treat public spaces in the urban environment and nature? Ludwig transcends the traditional divisions between individual artistic media, both in her working process and in the result: metal objects, textiles, videos, animations, sound collages, neon writing, (overlapping) drawings, and photos come together to form a multi-layered installation that speaks with many voices.

 

Solo Shows (selection)

2022

ARIETTA, Videoprojektion, anl. des Konzertes Prism#6, Ensemble airbone extended, Komp. Gerald Resch, Kunsttankstelle, Wien (A)

triple point #2, Videoprojektion anl. des Konzertes STOFF, Komp. Judith Unterpertinger, Echoraum, Wien (A)

2021

PIONEERS, Dialogausstellung mit Bärbel Praun, Basement, Wien (A)

2020 

Neliö-galleria, Oulu, (FI)

2018

2. Platz: Gestaltungswettbewerb: Jüdischer Garten Berlin, Gärten der Welt, mit DnD Landschaftsplanung, Berlin (D)
“DOMESTICATED” Observator 3, Bukarest, Bucharest (RO)

Back to the Future, Galerie Reinthaler, Wien (A)

Schnee von Gestern?, Oberösterreichischer Kunstverein, Linz (A)
A-MEN 2.0...Schnee von Gestern?, Lindengasse 49/Lokal 1, Wien (A)

2017

Aging on stage, video shooting & presentation, Cismigiu Park Bucharest (RO)
DISZIPLIN beim BADEN, Künstlerhaus Schleswig-Holstein, Eckernförde (D)

2016

A-MEN 2.0, Kunstverein Baden (A)
2015

A-MEN, Galerie Reinthaler, Wien (A)
Domestizierte Natürlichkeiten, Paravents, Kirchenplatz 6, Wien (A)
Auf den Spuren von, Baumscheibengestaltung mit Roland Barthofer, Aspern Seestadt, Wien (A)
2014

An was glauben Sie? A-MEN, Dflux, Detroit (USA)
2013

In Bewegung, mit Gerda Lampalzer & Horst Stein, Fotoforum Braunau (A)
2012

Russ-Ski Luxury & Guest Workers – Incognito, Galerie Reinthaler, Wien (A)
2011

Luxury Tourism – Incognito, Galerie Reinthaler, Wien (A)
2008

VT-Leisure-Mirroristen, Month of Photography, Salon, Wien (A)
2007

automatisierte Leerformen nach Schema F, Galerie Dana Chakarsi, Wien (A)
2006

allianzen, Kunsthalle Meidling, Wien (A))
2005

Controlled Leisure Time - Tropical Islands, Betonsalon, MQ Wien (A)

 

Group Shows (selection)

2022 

Jahresausstellung, Kunstverein Salzburg (A)
NURTURE, Gruppenausstellung anlässlich FOTO WIEN, Fotogalerie, Wien (A)

Rethinking Nature, Slide Show, FOTO WIEN (A)

Bengali Fires, FLUSS Initiative für Foto und Medienkunst, Wolkersdorf/NÖ (A)

2021 
Great Acceleration, Gruppenausstellung mit Ulrike Königshofer & Astrid Rausch, Galerie Reinthaler, Wien (A)
Hard working on black ice, Ausstellungsbrücke, St. Pölten (A)

2020

RBF, Galerie Reinthaler, Wien (A)

2019

"Petition", Gruppenausstellung, Künstlerhaus Salzburg, KV Salzburg (A)

"About space", Kooperationsausstellung Kunstverein Baden & Oberösterreich, Linz & Baden (A)
36. Österreichischer Grafikwettbewerb, Taxispalais, Innsbruck (A)
"Streaming Reality die Gleichzeitigkeit von Dingen" FOTO WIEN, Galerie die Schöne (A)

2018

Hotel Infinity, Exhibition Laboratory Project Room, Helsinki, (FI)

Gruppenausstellung, Kunstverein Baden in Kunstfabrik Großsiegharts, NÖ (A)

2017

Zeitbilder III, Stadtgalerie Chur (CH)
do be do be do, Kunstverein Baden / NÖ (A)
Die Erinnerung des morgigen Tages, Kunstverein Baden / NÖ (A)

2016

'It's not my touch!' Video Of The Month, das weisse haus, Vienna (A)
2015

Falten, Luxusleuchten, in Kooperation mit MAI, Flederhaus, Aspern Seestadt Wien (A)

Zeit & Raum, 3 plus, konnektor, Hannover (D)
2014

Jahresgabenausstellung, Das weisse Haus, Wien (A)
2013

Judith, Musikvideo mit Komposition von J. Unterpertinger, Festival Musica Sacra, St.Pölten (A)
2012

Und die Rechnung geht an Martin K., flat1, Wien (A)
ab-haus-verkaufs-kunstschau, Das weisse Haus, Kunstverein, Wien (A)
Glaube versus Wissenschaft, Kunstverein ausarten, Wien (A)
2011

Strategie und Verführung, Wien (A)
FORM LIFE, dieausstellungsstrasse, Wien (A)
2010

Falten, Luxusleuchten (Videoproduktion), Media Architecture Biennale 2010, Wien (A)
Transformers, Kunstverein das weisse Haus, Wien (A)
tool time, Flat1, Wien (A)
2009

Living Spaces – Living Forms, Galerie 5020, Salzburg (A)
2008

unORTnung 4, mit Wolf Leeb, Ausstellungsreihe in Wien, Wien (A)

 

Artist in Residencies, Grants, Workshops

2023 2-monatiges Stipendium, Wilke Atelier, Bremerhaven (D)
 
2022 triple point #2 Projektförderung vom bmkoes Wien (A)
2021 NEUSCHNEE Projektförderung vom bmkoes Wien, Davos (CH)

2020
FAN C? Projektstipendium der Stadt Wien (A)

2017

Artist in Residence & research in Bucharest and countryside, bucharestair (RO)

2016/17

Otte1, Artist in Residency, Eckernförde (D)
2016

Artist in Residency, Förderung des Künstlerhauses Schwandorf, Jakobstad, Finnland (FI)
2015

Artist in Residency, Villa Stonborough-Wittgenstein, Gmunden (A)
2014

Artist in Residency & Projektförderung bm:ukk, Otto Mauer Förderung, Detroit, USA
2013

Hotelstipendium, Gmunden (A)
Atelierstipendium, Judenburg (A)
Artist in Residency & Projektförderung bm:ukk, Laugarvatn (Island)
2012

Atelierstipendium, Neuhauserstadel, Institut Hartheim (A)
2011

Projektförderung „Euphorie & Bombastik in Kaukasus Bergen“, bm:ukk, Sochi (RU)
2010

Workshop „Mass-Public-Space-Response“, INTERFLUGS/UdK, Berlin (D)
Projektförderung „Russ-Ski Incognito“, bm:ukk, Kitzbühel (A)
2007-08

Jahresatelier, WUK, Wien (A)
Artist in Residency, Berlin (D)
2006

Workshop & Residency „(g)Hosting: Talismanic Architecture“, Taipeh (Taiwan)l

 

Awards
2008 und 2011

Anni und Heinrich Sussmann-Stiftung: 2. Preis, Wien (A)
2006

Preis der Kunsthalle Wien 2006, Wien (A)

 

Publications/ Catalogue

2021 PETITION, Verlag für moderne Kunst, Hg. P. Batka, Salzburg (A)
2020 TOURISTIKEN / TOURISCS, Publikation, Edition Angewandte, DEGRUYTER (A)

2015 A-MEN, Katalog (gefördert vom Verein Ausstellungshaus für christliche Kunst e.V., München)
2012 Monat der Fotografie, Wien / Vienna (A)
2011 mass-public-space response, Berlin Workshop, Berlin (Germany)
2008 Monat der Fotografie, Wien / Vienna (A)
2006 Transmediale Kunst: Der visuelle Entzug, Hrsg: Universität für angewandte Kunst, Wien / Vienna (A)
          Transmediale Kunst: Wunschströme -Versprechen der Stadt, Hrsg: Universität für angewandte Kunst, Wien / Vienna (A)

Catherine Ludwig, A-MEN, Galerie Reinthaler, 2015

Female Portraits from lalelu on Vimeo.

Catherine Ludwig, Female Portraits, 2015

Catherine Ludwig, Domestizierte Natürlichkeiten, 2014-15

Catherine Ludwig, Russ Ski - Incognito, Galerie Reinthaler, 2011

Catherine Ludwig, Luxury Tourism - Incognito, Galerie Reinthaler, 2010

DEBORAH SENGL. Trouble in Paradise

May 29 - July 13, 2024
 
 
NEW ADDRESS!

Getreidemarkt 14

A-1010 Wien / Austria

T: +43 699 10681871

 

office[a]agnesreinthaler.com

 

Sign up for the gallery newsletter

 

Please note that we are not accepting unsolicited artist submissions.

 

Opening hours during exhibition period:
Tuesday - Friday 13.00 - 18.00
Saturday 11.00 - 15.00
and on request
 

 

UID: ATU66256008
FN 357375b

EU-DSGVO / EU-GDPR

 

Druckversion | Sitemap
© Galerie Reinthaler